40 Jahre Bluespumpm – Fan-Blog zum Jubiläum

Infos, ergänzend zur Bluespumpm-Homepage www.bluespumpm.at – Diese Seit'n ist für alle Fans, die weiterhin "Bluespumpm pur" erleben woll'n!

Fans über die Bluespumpm

Ein erstes Fan-Video wurde gedreht und ist in Bearbeitung…

Bluespumpm-Fans über ihre Band

Die Blues Rock Band „Bluespumpm“ hat ihren begeisterten treuen Fankreis – wobei manche Fans das Schicksal der Band schon an die vierzig Jahre begleiten! 

All die Jahre wird mit weitgehend gleichbleibender Besetzung in konstanter Qualität energiegeladen gerockt und gegroovt….

2015 wird die Bluespumpm gebührend ihr 40jähriges Jubiläum feiern.

Stark geprägt ist die Bluespumpm von Frontman Zappa Johann Cermak mit seiner bluesig-rauen Stimme und den vielfältigen Klängen, die er der Blues Harp entlockt – und von dessen zahlreichen Kompositionen. Der Waldviertler zog nach erfolgter Ausbildung zum Förster in den Siebzigerjahren nach Wien, entdeckte den Blues und somit die Musik als seine Berufung. Neben seiner musikalischen Karriere mit Gitarre, Blues Harp und unverkennbarer Blues-Stimme betätigt sich Zappa auch seit vielen Jahren als Moderator und Workshopleiter.

Die Bluespumpm verdankt ihren legendären Ruf der Genialität aller beteiligten Musiker. „Bongo“ Frank hat viele Songs komponiert, die brillanten und einfallsreichen Soli des Bassgitarristen „Froschi“ Frosch machten ihn zu einem der besten Rockgitarristen Österreichs. Und auch „Fritz an der Gitarre“ und die Schlagzeuger Peter Barborik und Bernd Rommel haben durch ihre musikalisches Können erheblich zum Ruhm der Band beigetragen.

Mehrere Bandmitglieder komponieren eigene Songs. Diese Songs entwickeln sich in Jazz- bzw. Bluesmanier laufend weiter, sodass auf den Bluespumpm-CDs recht unterschiedliche und fallweise immer länger werdende Interpretationen zu vernehmen sind.

Die „Bluespumpn“ hat mit ihrem Leben und Wirken unzählige Menschen inspiriert und tut es bis heute noch. Viele Bands sind nach dem Vorbild der Kultband entstanden. Für ihre Verdienste wurde die Band im Jahr 1993 von der Stadt Heidenreichstein mit dem Silbernen Ehrenzeichen geehrt.

Musikgeschichte machte die Bluespumpm nicht nur durch ihr Können und ihre Dauerhaftigkeit, sondern auch mit ihrer legendären Übersiedlung in die Edlau bei Heidenreichstein im Waldviertel, wo jahrelang gemeinsam gelebt, musiziert und auf einem vorbildlich organsiierten Gehöft gewirtschaftet wurde. Einige Songs und CDs sind von dieser Edlauer Ära geprägt.

Wie Musik-Urgesteine fühlen sich die „Pumperer“ übrigens nicht wirklich. Sie fühlen sich immer gleich – und Blues und Rock sind ohnehin zeitlos und werden musikalische Modeerscheinungen überdauern…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s