40 Jahre Bluespumpm – Fan-Blog zum Jubiläum

Infos, ergänzend zur Bluespumpm-Homepage www.bluespumpm.at – Diese Seit'n ist für alle Fans, die weiterhin "Bluespumpm pur" erleben woll'n!

Frontman und „Mastermind“

> Über ZAPPA Johann Cermak (Übersicht)

1526668_716958168314329_549766670_n
Bluespumpm Zappa“ Johann Cermak (Vokal, Gitarre, Mundharmonika) ist Mitbegründer und Frontman der beliebten, international anerkannten Waldviertler Blues Rock Band „Bluespumpm”.

Die Bluespumpm feiert 2015 ihr 40jähriges Jubiläum. All die Jahre groovt und rockt diese Waldviertler Legende mit gleichbleibender Qualität und Dynamik… Sie fand internationale Anerkennung und wird von Fans und Kollegen aufgrund ihrer Authentizität, Kreativität und Verlässlichkeit geschätzt. All das ist zu einem erheblichen Teil Zappa Johan Cermak zuzuschreiben, der seit den Anfängen die Geschicke der Band mit Umsicht und Engagement leitet.

Zappa zog nach erfolgter Ausbildung zum Förster in den Siebzigerjahren nach Wien, entdeckte den Blues und somit die Musik als seine Berufung. Neben seiner musikalischen Karriere mit Gitarre, Blues Harp und unverkennbarer Blues-Stimme betätigt sich Zappa auch als Moderator und Workshopleiter und hat mit der „Bluespumpn“ unzählige Menschen inspiriert. Viele Bands sind nach dem Vorbild der Kultband entstanden.

Musikgeschichte machte die Bluesrock-Band “Bluespumpm”, deren Musik eigenständig ist – zahlreiche Eigenkompositionen verschiedener Bandmitglieder – nicht nur durch ihr Können und ihre Dauerhaftigkeit, sondern auch mit ihrer legendären Übersiedlung in die Edlau bei Heidenreichstein im Waldviertel, wo jahrelang gemeinsam gelebt, musiziert und auf einem vorbildlich organisierten Gehöft gewirtschaftet wurde.

Etliche Bluespumpm-Songs und CDs sind von dieser Edlauer Ära geprägt. Ja, sogar eine gelungene Videodokumentation (“Green Blues – Bluespumpm-Story”) zeugt davon. Und sowohl das landwirtschaftliche Leben und Treiben war von Zappas Pioniergeist geprägt, sondern auch die erwähnte Filmdokumentation, die er mit seiner vielseitigen Kreativität mitgestaltete.

Dass eine Rockgruppe jahrzehntelang Bestand hat, ist kein Zufall. Jeder, der ein wenig von der Musikszene versteht, weiß, dass schon etwas dazugehört… Diese Beständigkeit hat schon etwas mit ihm zu tun… auch wenn er sich lieber darauf herausredet, dass es im Waldviertel halt nicht so viele Möglichkeiten gibt und dass man da halt eben zusammenhalten musste…

Es muss an dieser Stelle auch endlich einmal gesagt werden, was Zappa in seiner Bescheidenheit nie über sich selbst sagen würde: Zappa ist einer der besten Blues Harp-Spieler weltweit. Es wäre schön, wenn ihm nicht nur von seiten seiner Musikerkollegen und Fans höchste Anerkennung gezollt wird, sonderm ihm auch eine entsprechende Anerkennung und Würdigung seines Landes zuteil wird.

Der auch sozial und gesellschaftlich engagierte Vollblutmusiker freut sich, dass die “Bluespumpm” von seiner Heimatstadt Heidenreichstein im Jahr 1993 mit dem Silbernen Ehrenzeichen ausgezeichnet wurde.


Einführungs-Video für “Bluespumpm Zappa’s TV”, veröffentlicht am 19. Mai 2014:

 

 

 

Advertisements